2. Modul: Freiwilligkeit und Zukunftsorientierung im Gesundheitswesen und in (Kirchen-) Gemeinden

2. Modul 1. und 2.3.2019 Bern
Jutta Lack-Strecker und Roman Manser

Patient*innen profitieren vom ständigen Fortschritt der medizinischen Leistungen. Beanstandungen zeigen jedoch, dass Patient*innen sich oftmals ratlos und enttäuscht zeigen, weil sie durch den Spitalbetrieb und die medizinischen Leistungsangebote überfordert sind. Eine vertrauensvolle Kommunikation zwischen Patient*innen und den medizinischen Leistungserbringern sind Themen jeder Mediation in diesem Kontext. Auch bei Konflikten in Kirchgemeinden arbeiten Mediator*innen und Supervisor*innen oft mit größeren Gruppen, weshalb wir im 2. Modul auf gruppenkompatible Supervisionskonzepte fokussieren.
Leitmotiv: Verwende ein Supervisions-Konzept oder ein „Tool“ erst dann, wenn Du dessen Kraft und Wirksamkeit selber erfahren hast.

Kosten Modul Bern: CHF 490,00
zuzüglich 7,7 % Mehrwertsteuer

Anmeldebogen Modul 2 PDF